Aktuelles

Das tut sich bei uns im Ärztezentrum Hochstraß


Neu im Team: Heilmasseurin

Mag. Bettina Leitner

(c) Ärztezentrum Hochstraß

Medizinische Massage

zur Prävention/Gesundheitsvorsorge (OHNE ärztliche Verordnung möglich)

Heilmassage

Massage zu Heilzwecken (NUR MIT ärztlicher Verordnung möglich)


Pensionsantritt Dr. Kutschera

(c) Ärztezentrum Hochstraß

+++ WICHTIG: JETZT PATIENTENAKTE VON DR. KUTSCHERA DRUCKEN LASSEN +++


‼ Wie bereits angekündigt werden MIT ENDE MAI 2024 die von Dr. Peter Kutschera erstellten Patientenakten aufgrund seiner Pensionierung archiviert. Das bestehende Team aus rund 20 Fachärzten und Therapeuten ist weiterhin für dich im Ärztezentrum Hochstraß da. ‼


Zur Pensionierung von Dr. Kutschera: 

▶ Wer sich Medikamentenverordnungen und Krankengeschichte, die von Dr. Kutschera dokumentiert wurden, ausdrucken lassen möchte, möge dies bitte JETZT (bis spätestens Ende Mai 2024) erledigen. 


▶ Rezepte, die über Dr. Kutschera ausgestellt worden sind, müssen nun über andere/n Arzt/in (gerne bei Ärzten bei uns im Haus) ausgestellt werden.


▶ Für Fragen ist unser Rezeptionsteam unter +43 2773 43603 oder persönlich zu unseren Öffnungszeiten erreichbar.


Diese Infos gerne teilen, DANKESCHÖN!



Für medizinische Anliegen ist das bestehende Team aus rund 20 Ärzten und Therapeuten gerne weiterhin für dich da. 

Wohlverdient in Ruhestand - sein bestehendes Team ist weiterhin für Sie da

April 2024 

Der Mediziner aus Leidenschaft Dr. Peter Kutschera begibt sich mit knapp 70 Jahren in seinen wohlverdienten Ruhestand. Sein Lebenswerk - das Ärztezentrum Hochstraß - welches er gemeinsam mit seiner Frau gegründet und aufgebaut hat, lebt nun mit den Ihnen bekannten rund 20 Ärzten und Therapeuten in Hochstraß weiter

Dr. Peter Kutschera und seine Frau Mag. Elke Gold - Foto: privat

Worte zum Pensionsantritt von Dr. Peter Kutschera

Brief an Patienten von Dr. Kutschera

 

Meine lieben Patienten,

lange habe ich hin und her überlegt, wie ich es denn machen soll, wie ich es denn sagen soll… aber irgendwann muss es einmal doch geschehen: Mein Pensionsantritt.

 

Und gleichzeitig gestehe ich ein, dass ich beim Abschied nehmen ausgesprochen schlecht bin.

 

Wir, die Patienten und ich, haben ja alle eine gute Zeit miteinander verbracht und es ist so viel Liebes und Gutes von den Patienten zu mir zurückgeflossen, dass ich mich da ehrlich gesagt untreu fühle - aber irgendwann musste es ja doch einmal sein:

 

Ich werde meine Ordinationstätigkeit mit nun knapp 70 Jahren in Österreich beenden.

 

Natürlich bleibt das Ärztezentrum bestehen, und Christine, die neue Leiterin, setzt all ihren Elan ein, dass die Patienten weiter ihre medizinischen Ansprechpartner finden - und wir haben da ja auch ein exzellentes Team mit rund 20 Ärzten und Therapeuten vor Ort in Hochstraß.

 

Damit bleibt ja doch etwas bestehen was ohne Zutun meiner Frau und mir nicht so entstanden wäre.

 

Die Patienten, die sich woanders hinwenden wollen, können sich noch bis spätestens Ende Mai 2024 ihre Krankengeschichten ausdrucken lassen.

 

So bleibt mir nichts anderes mehr übrig, als mich bei jedem einzelnen von meinen Patienten für das tolle Miteinander zu bedanken.

 

Alles Liebe und Gute

Peter Kutschera

 

 

 

 

Ein riesengroßes

DANKESCHÖN

an Dr. Peter Kutschera und seiner Frau Mag. Elke Gold

Das gesamte Team des Ärztezentrum Hochstraß bedankt sich bei den Gründern Dr. Peter Kutschera und seiner Frau Mag. Elke Gold für ihren unermüdlichen Einsatz für das Wohl der Patienten. Unzählige Erfolgsgeschichten, gemeinsame Erlebnisse und viel Zusammenhalt – es gäbe noch so viel zu erzählen – deshalb sagen wir heute einfach D A N K E!

 

Wir wünschen von Herzen alles Gute für den neuen gemeinsamen Lebensabschnitt in Norwegen.

 

Das Ärztezentrum wird fortgeführt

 

Wir freuen uns, dass die Leidenschaft von Dr. Kutschera Patienten zu helfen, mit der neuen Leitung (seit September 2023) und den bestehenden rund 20 Ärzten und Therapeuten im Ärztezentrum Hochstraß weiterlebt. Das Angebot bzw. die Versorgung wird noch erweitert.

 

Wir freuen uns, wenn wir Sie auch weiterhin begleiten dürfen!

 

 

 

 


Gemeinsam Leben retten

Nachbarschaftsprojekt Defi-Ankauf

März 2024

Notfälle können jederzeit und quasi überall eintreten. Umso wichtiger ist es, für diese Ausnahmesituationen gerüstet bzw. informiert zu sein - egal, ob zuhause, beim Arzt, bei Unfällen oder bei der Arbeit. 🆘🚒🚑🚓

 

Ab sofort ist ein Defibrillator vorm Eingangsbereich des Ärztezentrum Hochstrass verfügbar.

 

Uns als Ärztezentrum Hochstraß ist es wichtig, das neu angeschaffte Medizingerät möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen, damit jeder im Ernstfall die Möglichkeit hat zeitunabhängig mittels Defibrillator Erste Hilfe zu leisten. 💪

 

Umso größer ist die Freude, dass die umliegenden regionalen Gewerbebetriebe bzw. Nachbarfirmen diese Einstellung mit uns teilen und sich bereit erklärt haben, gemeinsam mit dem Ärztezentrum die Gerätekosten zu finanzieren. 🎉

 

Vor kurzem fand die offizielle Inbetriebnahme und eine gemeinsame Einschulung des Gerätes bei uns im Ärztezentrum statt. 🤩

 

Ein großes Dankeschön geht an alle weiteren Projektteilnehmer aus und um Hochstraß:

🙏Gartengestalter Begründer 

🙏Rohrsystemspezialist ETERTEC 

🙏R&L Entsorgungsservice

🙏Sparkasse Herzogenburg-Neulengbach Bank AG

🙏Ärztezentrum Hochstraß

🙏Franz Kahleitner



Aktuelle Angebote für Dich



Neuzugänge: Drei weitere Fachärzt:innen eröffneten Wahlarzt-Ordination in Hochstraß

Oktober 2023 

 

Mit dem Besitzerwechsel eröffneten in den letzten Wochen bereits drei weitere Fachärzt:innen mit unterschiedlichen Spezialisierungen ihre Wahlarzt-Praxis im Ärztezentrum Hochstraß.

 

Unter den Neuzugängen befinden sich (von links): Dr. Christoph Schrangl, Dr. Sabine Hagenauer-Drektraan und Dr. David Wanek.

 

 

 

Dr. Christoph Schrangl 

Facharzt für Innere Medizin – Fokus Endokrinologie, Diabetologie und Schilddrüse

 

Klicken Sie auf den folgenden Button, um mehr über Dr. Schrangl zu erfahren.

 

 

Dr. Sabine Hagenauer-Drektraan

Fachärztin für Innere Medizin – Vorsorgemedizin, TCM & Akupunktur

 

Klicken Sie auf den folgenden Button, um mehr über Dr. Hagenauer-Drektraan zu erfahren.

 

 

Dr. David Wanek

Facharzt für Facharzt für Allgemein-, Viszeral-

und Gefäßchirurgie

 

Klicken Sie auf den folgenden Button, um mehr über Dr. Wanek zu erfahren.

 

Terminvereinbarungen bei unseren Neuzugängen sind unter 02773 43603 möglich.

 


Neue Geschäftsleitung im Ärztezentrum Hochstraß

Nach den intensiven Vorbereitungsarbeiten in den vergangenen Monaten ist nun der Besitzerwechsel im Ärztezentrum Hochstraß abgeschlossen. Umso größer ist nun die Freude unsere neue Geschäftsleitung vorzustellen: 

 

EIN HERZLICHES HALLO!

 

Mein Name ist Christine Hiegesberger, MA – ich darf nun als neue Geschäftsführerin des Ärztezentrums Hochstraß gemeinsam mit dem Ihnen bekannten Team weiterführen.

 

 

 

 

Ich freue mich riesig über meine neue, verantwortungsvolle Aufgabe, der ich mit sehr viel Herzblut, Wissensdurst und Erfahrungen aus Wirtschaft, sowie Gesundheitsförderung und Prävention begegne.

 

In den vergangenen Jahrzehnten hat Dr. Peter Kutschera gemeinsam mit seiner Frau Mag. Elke Gold und einem großartigen Team aus Ärzt:innen und Therapeut:innen einen so großartigen Grundstein gelegt, um die medizinische Versorgung in und rund um Hochstraß – und auch über die Bezirksgrenzen hinaus, sicherzustellen.

 

Bereits beim ersten Besuch im Ärztezentrum konnte ich die große Leidenschaft, Hingabe und Freude in der Arbeit mit den Patient:innen spüren. Dies war einer der wichtigsten Gründe, warum ich mich entschieden habe, das Ärztezentrum weiterzuführen.

 

Ich selbst bin in einem Familienbetrieb aufgewachsen und weiß, wie wichtig es ist, zu lieben was man tut. Und genau mit dieser Leidenschaft, Hingabe und familiärem Klima soll es im Ärztezentrum Hochstraß für unsere Patient:innen weitergehen.

 

Auch, wenn sich „das Alte“ etwas verändert hat...an manchen Stellen frischer Wind durchfegt und „das Neue“ noch nicht ganz greifbar ist…

 

Wir geben weiterhin als Team mit Dr. Peter Kutschera, Mag. Elke Gold und über 20 Expert:innen im Ärztezentrum unser Bestes FÜR SIE.

 

Wir sind weiterhin gerne FÜR SIE DA.

 

Ich freue mich, wenn wir uns im Ärztezentrum persönlich Kennenlernen und ins Gespräch kommen. 😊

 

Christine Hiegesberger, MA

 

 

 



Glückwünsche an die neue Geschäftsführerin

Nun ist der Tag der offiziellen Übergabe an die neue Geschäftsführerin gekommen.

Die erwartete Wehmut ist aber ausgeblieben - denn:

 

In den letzten Monaten der Vorbereitung, in denen wir bereits mit unserer neuen Geschäftsführerin zusammen gearbeitet haben, sind wir als starkes Team zusammengewachsen. Wir sind mehr denn je überzeugt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben!

 

Nämlich: Christine ins Boot zu holen, ihr die Geschäftsleitung abzugeben und für mich (Elke Gold) selbst eine neue Rolle im Ärztezentrum zu finden.

 

Ich (Elke Gold) werde in Zukunft, meinen Mann, Peter Kutschera, weiter in seiner Ordination zu unterstützen. Solange, bis er den Sprung in die Pension schafft. In absehbarer Zeit, wie ich hoffe, denn wir feiern nächstes Jahr seinen 69. Geburtstag.

 

Ich wünsche der neuen Geschäftsführung alles erdenklich Gute und vielen Dank an das Team für Euer Vertrauen und Eure Unterstützung.

 

Es war mir jeder Tag eine Freude und ich bin mächtig stolz darauf, dass wir so eine tolle Truppe sind!

 

UPDATE: Pensionsantritt Dr. Kutschera mit Frühling 2024

 

Die über 20 Ärzt:innen bzw. Therapeut:innen sind weiterhin wie gewohnt für Sie da!

 

 







Wir freuen uns sehr ab September 2023 einen neuen Facharzt in unserem Team begrüßen zu dürfen.

 



Neuigkeiten in der Geschäftsleitung

 

Ich wende mich heute, bezeichnenderweise zur Sommersonnenwende, mit einer Ankündigung an alle Kollegen, Patienten und Partner:

 

Alles im Leben hat seine Zeit und seinen Rhythmus. Und wie beim Ein- und Ausatmen kann man den Rhythmus eine gewisse Zeit steuern und sogar anhalten. Nach einer Weile wird man aber loslassen müssen und dem natürlichen Gang nicht mehr im Weg stehen. Alles bleibt somit in Bewegung.

Ab September wird das Ärztezentrum durch neue Besitzer übernommen und ich mache voller Optimismus den Weg frei für eine neue Geschäftsführerin, die nicht nur mein vollstes Vertrauen genießt, sondern die mich durch ihre herzliche und offene Art sehr von sich überzeugt hat. Ich übergebe das Ärztezentrum, das ich mehr als ein Jahrzehnt geführt habe, aber nicht nur in würdige, sondern auch in fähige Hände, die das Zeug mitbringen, fällige Erneuerungen und neue Projekte umzusetzen.

Im Wissen, dass ich frischem Wind und hingebungsvollem Engagement Platz mache, fällt mir der Abschied meiner verantwortungsvollen Aufgabe um vieles leichter und ich kann nun guten Gewissens in meiner Wahlheimat Norwegen ankommen und mich neuen Aufgaben widmen.

Es kommen in den nächsten Wochen einige Neuzugänge zum bereits bestehenden Ärzte- und Therapeutenteam, das Angebot wird also breiter und differenzierter und auch in Peter Kutscheras Ordination wird sich durch die Übernahme nichts ändern – bis zur Alterspensionierung, für die es aber noch kein Datum gibt, aber naturgemäß in absehbarer Zeit ansteht.

Die Vision, die Peter und ich für das Ärztezentrum hatten, lebt in den Kollegen und Mitarbeitern weiter, und die neue Leitung wird gut in diese familiäre und wertschätzende Atmosphäre passen!

Mit dieser Zuversicht in unser Projekt verbleibe ich mit den allerbesten Wünschen

 

Elke Gold 

21.6.2023



Neuigkeiten aus der Ordination von Frau Dr. Krotla,

die mit Anfang Juli 2023 in Pension geht.


 

Wir freuen uns sehr ab sofort

Herrn Dr. Christoph Schrangl,

Facharzt für Innere Medizin,

Endokrinologie und Diabetologie 

bei uns im Team begrüßen zu dürfen!

 

 

Als  Facharzt für Innere Medizin liegt der Fokus von Herrn Dr. Christoph Schrangl, neben allgemeininternistischen Fragestellungen

auf der Betreuung und Behandlung von Patienten mit

*Schilddrüsenerkrankungen,

*Diabetes mellitus,

*Fettstoffwechselstörungen,

*Bluthochdruck.

 

 




ACHTUNG!

Derzeit können wir keine Telefonate mit unterdrückter oder privater Rufnummer entgegennehmen, da es leider jemanden gibt der unsere Telefonleitungen mit ständigen Anrufen blockiert.

Wir mussten daher alle unterdrückten Nummern sperren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.